Diabetes
Wandel in der Therapie des Typ-2-Diabetes

Der Patient mit seinen Risiken im Mittelpunkt

Bei Patienten mit Typ-2-Diabetes sollte neben dem HbA1c und dem Körpergewicht auch das kardiovaskuläre und renale Risiko gesenkt werden.
Kontinuierliche Blutzuckermessung

Erfahrungen einer Patientin

Eine Patientin mit Typ-1-Diabetes schilderte zusammen mit ihrem behandelnden Arzt ihre Erfahrungen mit einem kontinuierlichen Glukose-Messsystem.
Diabetestherapie

Hilfen, um die Lebenssituation zu bewältigen

Innerhalb eines Jahres einen Wirkstoff entdecken und als Medikament auf den Markt bringen? Das ist heute unvorstellbar – beim Insulin war es Realität.
Hypoglykämien

Bevölkerung über Diabetes-Notfälle aufklären

Das Risiko für schwere Hypoglykämien unter einer Insulinpumpentherapie ist laut Experten geringer als unter einer intensivierten Insulintherapie.
Typ-2-Diabetes

Multifaktoriell behandeln

Experten diskutierten, wie Patienten mit Typ-2-Diabetes und einem erhöhten kardiovaskulären Risiko leitliniengerecht behandelt werden.
Prävention und Therapie von Diabetes

Digitalisierung bietet Chancen

Wie können Behandlungsmöglichkeiten für Diabetiker durch Digitalisierung verbessert und wie kann die Telemedizin als Zukunftschance gestaltet werden?
Patienten-Unterstützungsprogramm

„Es gibt keine harmlose Adipositas!“

„Wir kennen wenigstens 60 Erkrankungen, die mit Adipositas assoziiert sind“, so Prof. Matthias Blüher, Leipzig. Welche Behandlungsmöglichkeiten stehen zur Verfügung?
GLP-1-Rezeptoragonisten

Auf’s AMNOG ausgelegte Studie gestartet

Zu Semaglutid, einem in Deutschland derzeit noch nicht vermarkteten Vertreter der GLP-1-Rezeptoragonisten, liegen neue Studiendaten und Pläne vor.
KONTINUIERLICHE GLUKOSEMESSUNG IN ECHTZEIT

System mit längerer Sensor-Tragedauer

Das Dexcom-G6-System zur kontinuierlichen Glukosemessung in Echtzeit wurde rundum weiterentwickelt. Auch das Setzen des Sensors soll schmerzärmer sein.
Kardiovaskuläre Protektion

Herz im Blick haben

Bei Menschen mit Diabetes muss man immer auch an kardiovaskuläre Erkrankungen denken. Oft findet sich eine prognoseverschlechternde, okkulte KHK.
Jahresbilanz 2018

Ein guter Pharma-Jahrgang

2018 haben forschende Pharma-Unternehmen mehr als 30 Medikamente mit neuen Wirkstoffen herausgebracht. Hier sehen Sie alle Neuerungen im Überblick.
Typ-2-Diabetes

Neue Chancen bei kardiovaskulärer Erkrankung

Patienten mit Typ-2-Diabetes und kardiovaskulärer Erkrankung haben eine deutlich verringerte Lebenserwartung. Wie kann die Behandlung aussehen?
Ab 1. Dezember wieder auf deutschem Markt verfügbar

Insulin degludec ist zurück

Reduziertes Risiko für Hypoglykämien bei bestimmten Patientengruppen: Zur Wiedereinführung gibt es neue Studiendaten zum Wirkprofil des Basalinsulins.
Stabile Angina pectoris

Kardiologie meets Diabetologie

Die koronare Herzkrankheit ist einer der Hauptgründe für die erhöhte Morbidität und Mortalität von Typ-2-Diabetes-Patienten. Was kann Ranolazin bewirken?
Kontinuierliche Glukosemessung

Vorteile des neuen rtCGM-Systems

Seit Oktober 2018 gibt es für die kontinuierliche Glukosemessung in Deutschland eine Weiterentwicklung des Dexcom-Systems. Was hat sich geändert?
Diabetes-Komplikationen vermeiden

Herzinsuffizienz vorbeugen

Neue Erkenntnisse der DECLARE-Studie erweitern das Verständnis dafür, wie schwere Herz-Kreislauf-Komplikationen besser behandelt werden können.