Praxisalltag
Stressmanagement in der Hausarztpraxis

9 Tipps gegen Stress

Der Stresspegel für den Hausarzt in eigener Praxis ist hoch. Die folgenden 9 Tipps können Ihnen helfen, den Stress im Praxisalltag zu reduzieren.
Desinfektionsmittel

Vorsicht: Resistenzen!

Einige Desinfektionsmittel enthalten biozide Wirkstoffe, die zu mikrobiellen Toleranzen und Antibiotika-Resistenzen führen können. Worauf ist zu achten?
Erfolgreich Kommunizieren

Die Erfolgsformel 7–38–55

Erfolgreiche Kommunikation hat auch für den Praxis-Erfolg große Bedeutung. Hier erfahren Sie die wichtigsten Grundlagen der erfolgreichen Kommunikation.
Kulturelle Vielfalt in der Arztpraxis

Kultureller Leitfaden für den Praxisalltag

Kulturelle Differenzen kommen auch in Arztpraxen vor. Hier erhalten Sie Informationen und Ratschläge, um Missverständnissen und Konfliken vorzubeugen.
Beschaffungsmanagement

Mit Ritualen Kosten und Zeit sparen

Mit einer Beschaffungsorganisation können der Zeitaufwand minimiert, eine Einkaufswert-Optimierung betrieben und Fehler vermieden werden.
Delegation in der Hausarztpraxis

Die Möglichkeiten ausschöpfen

Wo liegen Möglichkeiten und Grenzen der Delegegation? Der Artikel soll Mut machen, Routinetätigkeiten zu delegieren, um eine Arztentlastung zu schaffen.
Patient erscheint nicht zum Termin

Wann gibt's ein Ausfallhonorar?

Kann ein Ausfallhonorar von Patienten eingefordert werden, die nicht zum Termin erscheinen? Hierfür müssen bestimmte Kriterien erfüllt werden.
Arbeiten in der allgemeinmedizinischen Praxis

Hausarzt: gestern – heute – morgen

Wie hat sich die Arbeit in der Hausarztpraxis in den letzten vier Jahrzehnten entwickelt und verändert? Und wie sehen das junge Allgemeinärzte heute?
Arbeitsmethodik in der Hausarztpraxis

Wo stehen wir heute?

Dr. med. Georg Schwindl kann auf 36 Jahre als Hausarzt zurückblicken und hat einen modernen Standard im täglichen Praxisablauf etabliert.
Recall und Patienten-Erinnerung

Win-win-Situation für Arzt und Patient

Nutzen Sie für Ihr Recall- und Patienten-Erinnerungssystem die Vorteile der Praxis-EDV und verbessern Sie damit das Patientenwohl UND Ihre Praxiskasse.
Stimmtraining für die Arztpraxis

Des Doktors wichtigstes Werkzeug

Kommunikation ist elementar in der Hausarztpraxis. Trainieren Sie Ihre Stimme mit einfachen Übungen, die zudem gute Stimmung ins Team bringen können.
Kommunikation mit Patienten und deren Kindern

Gespräche über Sterben und Tod

Das Gespräch mit totkranken Patienten und deren Angehörigen stellt Ärzte vor eine schwierige Herausforderung, vor allem, wenn Kinder betroffen sind.
Diabetes-Barcamp

"Wir sind viele"

Am 8. September trafen sich 110 Menschen in Frankfurt zum Diabetes-Barcamp der Blood Sugar Lounge, um zu Themen rund um den Diabetes zu diskutieren.
Lagerung von Impfstoffen

Not as cold as ice!

Einer der wichtigsten Faktoren beim Impfmanagement ist die Lagerung der Impfstoffe. Worauf müssen Sie beim Kühlen achten und wo liegen häufige Fehler?