Gastkommentare
Sprechende Medizin

Wo bleibt das "Medikament Arzt?"

Die evidenzbasierte Medizin ist eine Bereicherung gerade für Allgemeinärzte, die sich ja mit sehr vielen Erkrankungen in der Praxis auseinandersetzen müssen.
Lieferengpässe von Arzneimitteln

Mangel nicht nur verwalten

Lieferengpässe bei Arzneimitteln gehören leider nicht nur in Deutschland bereits seit einigen Jahren zum Alltag. Die Ursachen dafür sind vielschichtig.
Hausärztlicher Hilferuf

Wir müssen aufbegehren!

In meiner Praxis hängt ein Plakat, das deren 10-jähriges Bestehen verkündet. Oft bin ich erstaunt, dass ich diese Zeit in unserem Verwaltungsapparat überlebt habe.
Forschung in der Hausarztpraxis

Sinnvoll, möglich, überfällig?

Hausärztliche Versorgung abbilden, Fragen aus der Praxis beantworten, Patientenversorgung weiterentwickeln, das will allgemeinmedizinische Forschung,
Berufsbild und Politik
40 Jahre Professionalisierung des Allgemeinarztes

FDA als Wegbereiter

Am 14. Juli 1979 trafen sich neun weitergebildete Ärzte für Allgemeinmedizin. Dieser Tag sollte der Anfang einer neuen berufspolitischen Zeitrechnung werden.
Digitalisierung

Tickt der Nachwuchs anders?

Ohne Scheu vor der Technik streben junge Kollegen künftig den "digitalen Kassenarztsitz" an und wollen ihre Patienten in der virtuellen Praxis behandeln.
Berufspolitisches Oktoberfest

Kontroverse Debatte um Primärarztsystem

DEGAM-Präsident Scherer wirbt für ein verbindlicheres Primärarztsystem, als es derzeit die freiwillige Hausarztzentrierte Versorgung (HzV) vorsieht.
Deutscher Hausärztetag

Klare Absage an eine Mogelpackung

Der Erfolg mit der HzV könnte für den DHÄV noch zum Bumerang werden. Hatte die KBV doch nun selbst ein wohlwollendes Auge auf die alternative Regelversorgung geworfen.
DEGAM-Kongress 2019

Die DEGAM will politischer werden

Beim 53. DEGAM-Kongress ging es auch um eine Definition der Position der Hausärzte im Gesundheitssystem sowie den Möglichkeiten zur Förderung der Wertschätzung der Primärversorger.
Aus den Verbänden
Hausarztvertrag feiert Jubiläum

HzV-Patienten haben’s besser

Die HzV im Ländle ist ein großer Erfolg und könnte ein Modell für ein generelles freiwilliges Primärarztsystem in Deutschland sein.
Bürokratieabbau

Kampf mit der Hydra

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung beschäftigte sich in einem hochkarätig besetzten Symposium mit dem Thema Bürokratieabbau.