Journal
10. Todestag des Pioniers der Praxisforschung

Robert N. Braun und sein Vermächtnis

Werden Medizinstudierende in ihrer Ausbildung heute noch mit der Berufstheorie von Robert N. Braun vertraut gemacht?
Journal

Zum 100. Todestag Emil von Behring

Emil von Behring gilt als Pionier der Schutzimpfung. Weltbekannt wurde er durch die Entwicklung von Antitoxinen gegen Diphtherie und Tetanus.
Usbekistan & Kasachstan

Auf Marco Polos Spuren

Bei einer Reise durch Usbekistan und Kasachstan wird man auf Schritt und Tritt an die Legenden aus Tausendundeiner Nacht erinnert.
Journal

"Diabetes ist keine sexy Krankheit"

Laura Karasek ist Juristin, Mutter von Zwillingen, Buchautorin, gern gesehener Interview-Gast in Talkshows, "Lebe-Frau" und auch Typ-1-Diabetikerin.
Das Emirat Katar

Dünentour zum Wüstenmeer

Katar ist ein touristisch aufstrebendes Land auf der Arabischen Halbinsel. Es gibt historische Stätten und palmengesäumte Strände.
Heiter bis Wolkig

Und täglich grüßt der Aküfi

Abkürzungen und Akronyme haben zurzeit Hochkonjunktur. Doch Vorsicht: Für das ein oder andere Kürzel gibt es durchaus unterschiedliche Auslegungen.
Allgemeinärztin initiierte Konzertreihe

Und tausend Ohren hören zu!

Die Wurzer Sommerkonzerte wurden 1988 ins Leben gerufen, um den kulturellen Austausch insbesondere mit Osteuropa grenzüberschreitend zu fördern.
Über Singapur nach Kambodscha

Wolkenkratzer und Würgefeigen

Die gehiemnissvollen Tempel der Khmer bilden einen eigenartigen Kontrast zur urbanen Glitzerwelt Singapurs.
Lachyoga

Heute schon gelacht?

Lachen hat viele salutogenetische Aspekte: Es stärkt die Herzgesundheit und aktiviert den Stoffwechsel, reduziert Stressauswirkungen.
Vielfältiges China

Von Mao bis Zen

Kaum ein Land fasziniert mehr als das Reich der Mitte. China lockt mit einer der ältesten Kulturen der Welt und zahlreichen Gegensätzen.
Inselurlaub auf den Bahamas

Schwimmen mit Schweinen

Die Bahamas bieten genug Raum für einen Robinson-Crusoe-Urlaub, meint unser Reiseautor Ulrich Uhlmann und hat es ausprobiert.
Lebendig im Sarg

Die Furcht vor dem Scheintod

Die Angst, lebendig begraben zu werden, ist uralt. Medizinische Fachberichte erzählen von verzweifelten Kämpfen in dunklen Grüften.
Krebs

Das vererbte Risiko

Neben den Sorgen um die eigene Gesundheit machen sich Krebspatienten oft auch Gedanken, ob die Krankheit erblich bedingt sein könnte.
Klug entscheiden bei Krebspatienten

Votum für die sprechende Medizin

Die Behandlung von Krebspatienten war immer Herausforderung. Neuen Therapieoptionen machen die Betreuung noch komplexer.