Gastkommentare
Inklusion

Behindert Menschen gut versorgen

Bei den Diskussionen um ein effizientes Gesundheitswesen findet eine Gruppe in der Bevölkerung häufig wenig Beachtung: Menschen mit Behinderungen.
Hausarztversorgung auf dem Land

Ratlosigkeit pur

Von 2012 bis 2016 ist die Zahl der Hausärzte auf dem Land um 71 auf jetzt 16.895 gesunken. Das ist sicher kein erfreulicher Trend.
Digitalisierung der Medizin

Empathie des Arztes ist unersetzlich

Mit dem Einzug der Digitalisierung verändert sich das Arzt-Patienten-Verhältnis in erheblichem Maße. Wo bleibt da die ärztliche Ethik?
Gesundheitswirtschaft

Die Entmündigung der Ärzte

Im Laufe der Jahrhunderte haben sich die Ärzte einer hohen Professionalisierung genähert – bis die Entwicklung wieder rückgängig gemacht wurde.
Rezepte gegen Ärztemangel

So lockt das Land

Die Niederlassung auf dem Land braucht ein Gegenmodell zu den MVZ der Städte mit geringem finanziellen Risiko und guter Work-Life-Balance.
Präoperativer Aufklärungsbogen

Freibrief für mangelnde Sorgfalt?

Vor jeder Operation bekommen Patienten einen Aufklärungsbogen über unvorhersehbare Komplikationen. Doch ist das ein freibrief für Ärzte?
Hausärztliches Handeln

Der Mensch im Mittelpunkt?

Steht der Mensch im Mittelpunkt der Medizin? Steht der Mensch im Mittelpunkt Ihres Arbeitens? Oder ist einfach nur der "Patient"?
Arzt-Patienten-Beziehung

No hands, no way

Sollen Arzt und Patient sich die Hand geben? Oder ist das unhygienisch. Und wie wirkt sich eine Verweigerung auf das Arzt-Patienten-Verhältnis aus?
Polypharmazie im Alter

Weniger ist manchmal mehr!

Eine Patientin wurde kommt mit 14 verschiedenen Medikamenten aus der Klinik, 21 Tabletten soll sie jeden Tag einnehmen. Das kann nicht gut gehen.
Künstliche Intelligenz (KI)

Wie beeinflusst KI die Medizin?

Expertensysteme zur Diagnoseunterstützung wie MYCIN, ONCOCIN und INTERNIST werden seit den 1970er-Jahren erforscht.
Immer mehr angestellte Ärzte

MVZ bringen System ins Wanken

Der Trend ist klar: Immer mehr Ärzte werden im Angestelltenverhältnis arbeiten und sich somit als Vertragsärzte verabschieden.
Kluge Medizin

Krisen kann man nicht operieren

Gesundheit ist ein Prozess von achtsamer Anpassung: Sie bezeichnet die Fähigkeit, sich auf wechselnde Herausforderungen einzustellen
Heilpraktiker-Ausbildung

Nicht mehr zeitgemäß!

Heilpraktiker benötigen gegenwärtig keinerlei geregelte Ausbildung, ja nicht einmal Erfahrungen mit Patienten. Das kann so nicht weitergehen!