Aus den Verbänden
Wer fragt, gewinnt

Nicht ohne meinen (Haus-)Arzt

In der aktuellen Versichertenbefragung ging es vor allem darum, dass es bei den Wartezeiten auf einen Arzttermin keine Zwei-Klassen-Gesellschaft gibt.
Honorarverhandlungen

Hausbesuch bleibt eine Baustelle

Wer erhält mehr für einen Hausbesuch: Arzt oder Elektriker? Eine Straßenbefragung zeigt, dass hier erhebliche Unklarheit besteht.
52. DEGAM-Kongress

Wissenschaft trifft Hausärzte

Praxisnahe Workshops, spannende Keynote-Sessions und berufspolitische Diskussionen prägten den diesjährigen DEGAM-Kongress.
Nervig, aber wichtig

Kodieren fürs Honorar?

Die korrekte Kodierung von Diagnosen (ICD-10-GM) ist verpflichtend. Und sie hat auch bei Hausärzten Auswirkungen auf das Honorar.
Längere Sprechstundenzeiten

Kassen wollen an der Uhr drehen

Der Gesundheitsminister will die Zahl der Sprechstunden der niedergelassenen Ärzte ausweiten. Die Kassen finden das gut, Ärzteverbände eher weniger.
34. Seminarkongress Norddeutscher Hausärzte

Weg mit den Regressen!

Besonders heiß diskutiert wurden in Lüneburg die Regresse, von denen sich viele Hausärzte bedroht fühlen.
Zukunft der Psychotherapie

Wer hat die Lufthoheit?

Der deutsche Ärztetag befürchtet, dass die ärztlichen Psychotherapeuten durch eine Ausbildungsreform das Nachsehen haben könnten.
Deutscher Ärztetag

Fernbehandlung wird möglich

Der diesjährige Deutsche Ärztetag war schon im Vorfeld mit Spannung erwartet worden. Denn es galt einige richtungsweisende Reformen zu diskutieren.
Heilpraktiker wehren sich

Mehr Zeit für Patienten

Eine Umfrage wirft einen Blick auf die Arbeitsbedingungen von Heilpraktikern, die hierzulande seit geraumer Zeit unter Druck stehen.
Kassen schwimmen im Geld

Fallen die Budgets?

Angesichts hoher Rücklagen der Krankenkassen fordert die KBV die Abschaffung der Budgetierung ärztlicher Leistungen.
Medizinstudium 2020

Querschläge aus dem Elfenbeinturm

Mehrere Dekane von Medizinischen Fakultäten haben sich kritisch zum Masterplan geäußert. Die Reaktione darauf ließen nicht lange auf sich warten.
Hausärzte tagen auf Sylt

Vorsicht vor trojanischen Pferden

Die wichtigsten Reformen für die Sicherstellung der hausärztlichen Versorgung müssen rasch in die Wege geleitet werden, fordert der Hausärzteverband.