Atemwege
COPD

Aufwind für instabile Patienten

Mit einer Dreifach-Fixkombi steht eine neue Option für die Erhaltungstherapie erwachsener Patienten mit moderater bis schwerer COPD zur Verfügung.
Exazerbationen vermeiden

Kortison bei der COPD-Therapie?

Welchen Beitrag leistet Kortison bei der Reduzierung von Exazerbationen und welche Rolle spielen LAMA und LABA?
COPD-Therapie

Ohne Bewegung geht nichts

Körperliche Aktivität ist ein zentraler Faktor für die Krankheitsprogression bei COPD. Eine medikamentöse Therapie sollte deshalb auf die Entblähung der Lunge abzielen.
Vielsprecher und Sänger

Immer gut bei Stimme

Heiserkeit, Halskratzen, Räusperzwang und Hustenreiz können mit Halstabletten mit spezifischem Gel-Bildner nachhaltig behandelt werden.
Rhinosinusitis

Bakterienfilm ausschwemmen

Die Rhinosinusitis ist ein Krankheitsbild mit starkem Leidensdruck. Rasche Hilfe versprechen innovative Nasensprays auf natürlicher Basis.
Infekte der United Airways

Alternative zu Antibiotika

Die hohe Anzahl an Antibiotika-Verordnungen führt zu steigenden Resistenzen. Ein Phytopharmakon kann eine gute therapeutische Alternative darstellen.
Instabile COPD

Richtig eskalieren

Eine vor der Zulassung stehende fixe Dreifachkombination könnte die Behandlung instabiler COPD-Patienten in Kürze deutlich vereinfachen.
COPD

Exazerbationen vermeiden

Aktuelle Studiendaten zeigen, dass die Phytotherapie mit ELOM-080 bei COPD die Exazerbationsrate senkt und das Allgemeinbefinden verbessert.
Reiserisiko Klimaanlage

Augen und Nase feucht halten

Um den negativen Auswirkungen von Klimananlagen vorzubeugen, sollten in der Reiseapotheke schützende Produkte für Augen und Nase nicht fehlen.
Chronisch-Obstruktive Lungenerkrankung

Dyspnoe abklären

Atemnot unter Belastung kann sowohl bei Herzinsuffizienz, Asthma oder COPD auftreten. Eine optimale Therpie bedingt die Abgrenzung der Erkrankungen.
COPD

Therapieempfehlungen überarbeitet

Im neuen GOLD-Report 2017 wurden Definitionen und Therapieentscheidungen zur Behandlung der COPD modifiziert und für Exazerbationen konkretisiert.
Digitales Patientenportal

Patienten-Kommunikation fördern

Um das Verständnis der Patienten zu verbessern und dem Arzt das Aufklärungsgespräch zu erleichtern, ist der Einsatz digitaler Patientenportale erfolgreich.
Obstruktive Atemwegserkrankungen

Einfach dreifach?

Eine Studie bei Asthma- und COPD-Patienten zeigt die Vorteile einer Dreifachtherapie mit zwei langwirksamen Bronchodilatatoren und einem ICS.
Asthma

Bessere Kontrolle erreichen

Zwar meinen über 90 % der Asthma-Patienten, dass ihre Krankheit unter Kontrolle ist, trotdem leidet ein Großteil an typischen Asthmasymptomen.
Obstruktive Lungenerkrankungen

Individualisierte Therapie

Laut Experten sollte die COPD-Therapie klarer fokussiert nach individuellen Kriterien erfolgen - bei medikamentösen und nicht medikamentösen Maßnahmen.
Instabile COPD

Was ist "GOLD-richtig"?

Die aktuelle Diskussion zur medikamentösen Therapie der COPD zeigt eine starke Dynamik. Was sagt der Report 2017?