Arzt und Recht
Die größten Rechtsirrtümer in der Arztpraxis

Obacht beim Arbeitsrecht

Beim Thema Arbeitsrecht muss es gar nicht immer um Kündigungen und gerichtliche Verfahren gehen – auch im Alltagsgeschäft gibt es einiges zu beachten.
Neue Gerichtsurteile

Das sollten Sie zum Thema Urlaub wissen

Mehrere aktuelle Gerichtsurteile zum Thema Urlaub ändern die Rechte und Pflichten von Praxisinhabern und Arbeitnehmern. Machen Sie sich frühzeitig schlau.
Behandlungsverweigerung

Wenn der Arzt nicht heilen darf

Ein Patient verweigert die angeratene Behandlung, was zu schwerwiegenden Folgen führen kann. Wie sichern Sie sich als behandelnder Arzt rechtlich ab?
Behandlung Minderjähriger

Was ist rechtlich zu beachten?

Worauf ist aus rechtlicher Sicht bei der Behandlung Minderjähriger zu achten? Benötigt man z. B. in jedem Fall die Einwilligung beider Eltern?
Berufseinstieg Praxisarzt

Berufshaftpflicht ist unerlässlich

Die Berufshaftpflicht kann auch für Allgemeinärzte immens wichtig werden. Aufgrund verschiedener Gründe werden jedoch die Beiträge immer teurer.
Reputationsmanagement bei Arztbewertungsportalen

Ist der Ruf erst ruiniert...

Wie steht es um den guten Ruf des Arztes in Zeiten von Bewertungsplattformen? Welche rechtlichen Möglichkeiten gibt es bei negativen Bewertungen im Internet?
Unternehmen Arztpraxis
Digitalisierung

Was erachten Diabetologen als wichtig?

Eine Umfrage zeigt: Diabetologisch tätige Ärzte sind Digitalisierung und Technologie gegenüber aufgeschlossen und gehen davon aus, dass sie der Diabetologie einen wichtigen Impuls geben.
Telefonansagen am Praxistelefon

Der Ton macht die Musik

Wie können schon beim ersten telefonischen Patientenkontakt die Weichen gestellt werden für ein professionelles und sympathisches Auftreten der Praxis?
Digitale Kommunikation in der Arztpraxis

Eine Lanze für die Chat-Funktion

Messenger-Systeme können auch in Allgemeinarzt-Praxen wertvolle Dienste leisten - vorausgesetzt, sie erfüllen bestimmte Anforderungen.
Innovationen für die Praxis 2030

Ist Ihre Praxis fit für die Zukunft?

Was können Sie als Praxisinhaber tun, damit Ihre Praxis in Zukunft optimal aufgestellt ist? Welche Trends und Faktoren spielen eine Rolle?
Neueinstieg in die Praxis

Wenn aus dem Partner der Chef wird

In manchen Arztpraxen ist auch die Ehefrau oder Lebenspartnerin beschäftigt. Wie gliedert man sich am besten in den Praxisalltag der neuen Kollegen ein?
Verordnung

Wie lange ist ein Rezept gültig?

Wie lange hat ein Patient Zeit, ein Rezept für ein Hilfsmittel einzulösen? Und wie sieht es bei anderen Rezepten aus – sind die Fristen bei allen Verordnungen gleich?
Dialog
Dialog: Hepatitis-B-Impfung für Reisende

Was ist zu beachten?

Welches Impfschema sollte man bei der Hepatitis-B-Impfung als Reiseindikation anwenden? Wie lange hält der Schutz an und wann sollte der Impftiter bestimmt werden?
Hämoglobin-Polymorphismus

Ursache für Eisenmangel?

Bei meiner 28-jährigen Patientin besteht eine Hämoglobin-C-Trägerschaft (heterozygot). Kann diese Störung einen Eisenmangel bedingen?
Brummifahrer nach Schlaganfall

Darf er weiter arbeiten?

Einer meiner Patienten hatte einen Apoplex. Er hat keine Folgeerscheinungen davongetragen. Er ist LKW-Fahrer und möchte weiter in seinem Beruf arbeiten. Darf er das?
Patientin mit HPV und Karzinom

Erwachsene Kinder impfen?

Meine gut 60-jährige Patientin hat ein HPV-16-assoziiertes Zungengrundkarzinom. Macht es Sinn, die (heute erwachsenen) Kinder zu impfen?
Patient mit Muskeldystrophie

Knie-TEP möglich?

Ein 45-jähriger Patient mit Muskeldystrophie soll eine Knie-TEP erhalten. Solle man ihm wegen der Muskeldystrophie davon abraten?
Rückenschmerzen und hohe Blutsenkung

Polymyalgie als Ursache denkbar?

Der 62-jährige Patient leidet unter krampfartigen Schmerzen im thorakolumbalen Übergang. Laborchemisch fällt eine hohe BSG auf. Könnte es eine Polymyalgie sein?
Praxisalltag
Gute Praxisorganisation

Das A und O für zufriedene Mitarbeiter

Eine reibungslose Praxisorganisation macht einen beträchtlichen Anteil des Erfolgs einer Praxis aus. Wie erreicht man eine gute Ablauforganisation?
Organisation, Führung und Motivation

Mut zur Delegation!

MFA können, über die originären Hilfstätigkeiten hinaus, für eine entscheidende Entlastung des Arztes selbst in Fragen der Praxisführung sorgen.
Klinische Entlassbriefe

„Was soll mir das jetzt sagen?“

Klinische Entlassungsbriefe sind häufig unstrukturiert, fehlerhaft und für Hausärzte nur mit Mühe zu verstehen. Dies zeigt eine Studie der Universität Düsseldorf.
Stressmanagement in der Hausarztpraxis

9 Tipps gegen Stress

Der Stresspegel für den Hausarzt in eigener Praxis ist hoch. Die folgenden 9 Tipps können Ihnen helfen, den Stress im Praxisalltag zu reduzieren.
Desinfektionsmittel

Vorsicht: Resistenzen!

Einige Desinfektionsmittel enthalten biozide Wirkstoffe, die zu mikrobiellen Toleranzen und Antibiotika-Resistenzen führen können. Worauf ist zu achten?
Erfolgreich Kommunizieren

Die Erfolgsformel 7–38–55

Erfolgreiche Kommunikation hat auch für den Praxis-Erfolg große Bedeutung. Hier erfahren Sie die wichtigsten Grundlagen der erfolgreichen Kommunikation.