Pressedinner: Eine 3-monatige Monatsblutung plagt die Patientin im Fallbeispiel von Dr. Susan Halimeh, Duisburg. In der Gynäkologie ist oft nicht bekannt, dass Menorrhagie und/oder Hypermenorrhoe zu den Leitsymptomen des von-Willebrand-Syndroms gehören.

Dieser Beitrag steht nur registrierten Benutzern mit Berufsverifizierung zur Verfügung. Jetzt anmelden.