Symposium: Patienten mit Typ-2-Diabetes, so gut wie sie auch behandelt sind, haben ein erhöhtes kardiovaskuläres Risiko. Zusätzlich zu einem positiven Effekt auf HbA1c-Wert und Körpergewicht rückt daher der kardiovaskuläre Nutzen eines Antidiabetikums immer stärker in den Behandlungsfokus.

Dieser Beitrag steht nur registrierten Benutzern mit Berufsverifizierung zur Verfügung. Jetzt anmelden.