Symposium: In der Prävention von Schlaganfällen und systemischen Embolien bei nicht-valvulärem Vorhofflimmern (nvVHF) haben sich die direkten oralen Antikoagulanzien (DOAK) längst zur festen Größe entwickelt. Als jüngste Substanz dieser Gruppe steht seit 2015 Edoxaban zur Verfügung – das einzige nur einmal täglich zu applizierende DOAK mit offizieller Nutzenbewertung.

Dieser Beitrag steht nur registrierten Benutzern mit Berufsverifizierung zur Verfügung. Jetzt anmelden.