Pressegespräch: Secukinumab, ein voll humaner monoklonaler Antikörper, wurde Anfang 2015 europaweit als erster IL-17A-Inhibitor für die Erstlinientherapie der mittelschweren bis schweren Psoriasis bei erwachsenen Patienten zugelassen. Prof. Dr. med. Christian Reich, Hamburg, kam auf wichtige Erkenntnisse aus der Phase-III-Erprobung zu sprechen.

Dieser Beitrag steht nur registrierten Benutzern mit Berufsverifizierung zur Verfügung. Jetzt anmelden.