Pressegespräch: Die im Oktober 2018 beim ACR-Kongress in Chicago vorgestellten Fünfjahresdaten der Studie FUTURE-1 belegen einen anhaltenden Therapieeffekt und ein konsistentes Sicherheitsprofil für Secukinumab bei Patienten mit Psoriasis-Arthritis (PsA). Secukinumab kann nun auch bei PsA-Patienten ohne Vorbehandlung mit TNF-alpha-Blockern eingesetzt werden.

Dieser Beitrag steht nur registrierten Benutzern mit Berufsverifizierung zur Verfügung. Jetzt anmelden.