Was die Lebenserwartung seiner Bürger anbetrifft, belegt Deutschland mit durchschnittlich 80,7 Jahren nur den 18. Platz der 28 EU-Länder.

Länger lebt man in Spanien (83 Jahre), Italien (82,7 Jahre) oder Frankreich (82,4 Jahre). Ganz am Ende der Skala rangieren, Lettland (74,8 Jahre und Litauen mit 74,6 Jahren.


Quelle:
EU-Kommission