Bei akuten Schmerzen an den Extremitäten ist eine Kombination der Schmerzmittel Ibuprofen und Paracetamol ebenso wirksam wie die Gabe eines Opioidanalgetikums.

Zu diesem Schluss kommt eine Studie mit mehr als 400 Schmerzpatienten. Untersucht worden war die Wirksamkeit von 4 Analgetikakombinationen: 400 mg Ibuprofen plus 1000 mg Paracetamol; 5 mg Oxycodon plus 325 mg Paracetamol; 5 mg Hydrocodon plus 300 mg Paracetamol; und 30 mg Codein plus 300 mg Paracetamol. Mit der Ibuprofen-Paracetamol-Kombination war der Wert auf der Schmerzskala nach 2 Stunden im Schnitt um 4,3 Punkte gesunken. Oxycodon und Paracetamol bewirkten eine Reduktion um 4,4 Punkte. Das Minus nach Hydrocodon und Paracetamol betrug 3,5 und nach Codein plus Paracetamol 3,9 Punkte. Es ergaben sich also keine signifikanten Unterschiede in der Wirksamkeit.


Quelle:
Chang AK et al. (2017) JAMA. DOI: 10.1001/jama.2017.16190