Fallkonferenz: Selbst junge Ausdauersportler haben ein fünffach erhöhtes Risiko für Vorhofflimmern (VHF), so Dr. Thomas Schramm, Köln. VHF ist die häufigste, klinisch relevante Herzrhythmusstörung mit rund 2 Mio. Betroffenen in Deutschland. Deren Schlaganfallrisiko liegt zwischen 1,3 % und 15,2 %, entsprechend weiteren Risikofaktoren.

Dieser Beitrag steht nur registrierten Benutzern mit Berufsverifizierung zur Verfügung. Jetzt anmelden.