Pressekonferenz: Funktionelle Verdauungsstörungen sind bei Patienten in Allgemeinarztpraxen häufig und sollten ernst genommen werden. Bewährt hat sich eine symptomorientierte Intervalltherapie. Phytotherapeutika können dabei breit eingesetzt werden.

Dieser Beitrag steht nur registrierten Benutzern mit Berufsverifizierung zur Verfügung. Jetzt anmelden.