Fortbildungsveranstaltung: Exazerbationen gehören zu den maßgeblichen Schrittmachern einer erhöhten Mortalität bei Patienten mit chronisch obstruktiver Lungenerkrankung (COPD). Bei hohem Exazerbationsrisiko sollte deshalb eine Dreifachkombination aus zwei Bronchodilatatoren und einem inhalativen Kortikosteroid (ICS) in Erwägung gezogen werden.

Dieser Beitrag steht nur registrierten Benutzern mit Berufsverifizierung zur Verfügung. Jetzt anmelden.