Fachpressegespräch: Ist konzentriertes Mahlzeiteninsulin auf dem Weg zum Goldstandard? Im Falle des kurzwirksamen Analog­insulins Insulin lispro setzen Prof. Dr. Thomas Haak, Bad Mergentheim, und Kollegen in ihrer Klinik praktisch nur noch auf die konzentrierte Form dieses Mahlzeiteninsulins. „Weil nichts dafür spricht, es nicht zu tun.“

Dieser Beitrag steht nur registrierten Benutzern mit Berufsverifizierung zur Verfügung. Jetzt anmelden.