Sommerworkshop: Körperliche Aktivität ist ein zentraler Faktor für die Krankheitsprogression bei COPD. Eine medikamentöse Therapie sollte deshalb auf die Entblähung der Lunge abzielen und den Patienten eine größere Belastungsvariabilität eröffnen.

Dieser Beitrag steht nur registrierten Benutzern mit Berufsverifizierung zur Verfügung. Jetzt anmelden.