Presseveranstaltung: Niereninsuffizienz ist eine häufige Komorbidität von Patienten mit Vorhofflimmern (VHF) und korreliert mit einem erhöhten Schlaganfall- und Blutungsrisiko. Eine effiziente Antikoagulation ist deshalb besonders wichtig und im Falle von Rivaroxaban auch besonders sicher.

Dieser Beitrag steht nur registrierten Benutzern mit Berufsverifizierung zur Verfügung. Jetzt anmelden.