News
Hypertonie?

Wenn normaler Blutdruck krank macht

Seit 2017 gibt es in den Leitlinien des American College of Cardiology eine zusätzliche Kategorie für Bluthochdruck: „Stage 1 Hypertension“.
Harnwegsinfekte

Hilft Wasser?

Um Harnweginfekten vorzubeugen oder sie zu lindern, wird häufig empfohlen, viel Wasser zu trinken. Doch hilft das wirklich?
Rauchstopp lohnt sich ...

... trotz mehr Kilos

Wer mit dem Rauchen aufhört, nimmt zu, heißt es. Richtig ist: Nikotin dämpft den Appetit und steigert den Grundumsatz.
Ernährung

Was bringt Intervallfasten?

Intervallfasten liegt im Trend. Dabei kann man z. B. an 8 Stunden des Tages essen und in den 16 restlichen Stunden fasten.
Versorgungsatlas

Mehr Asthma bei Erwachsenen

Bei Erwachsenen ist es zwischen 2009 und 2016 zu einem Anstieg der Häufigkeit von Asthmaerkrankungen um etwa 35 % gekommen.
Cholesterin

Zu viel HDL ist auch nicht gut

Eine aktuelle Studie mit knapp 6.000 Teilnehmern kommt zu dem Schluss, dass zu viel HDL das Herzinfarkt- und Sterblichkeitsrisiko erhöhen kann.
Schwangerschaftsabbruch

Ärzte sollen informieren dürfen

Das Werbeverbot für einen Schwangerschaftsabbruch bleibt grundsätzlich bestehen, wird aber um einen weiteren Ausnahmetatbestand erweitert.
Krebs

Alle Kräfte bündeln

In einer gemeinsamen nationalen Anstrengung und mit gebündelten Kräften soll der Wettlauf mit dem Krebs gewonnen werden.
Trisomie

Nicht-invasiver Test funktioniert

Bis vor einigen Jahren konnten Trisomien wie das Down-Syndrom vorgeburtlich nur mit invasiven Untersuchungen diagnostiziert werden. Das hat sich jetzt geändert.
Anzeige

Weniger Atemwegsinfekte, geringerer Krankenstand

Eine ausreichende Versorgung mit immunrelevanten Mikronährstoffen kann sich positive auf Erkältungskrankheiten und damit auch auf Fehlzeiten auswirken.
Medizin aktuell
Bilanzierte Trinknahrung

Für wen ist das was?

Typ-2-Diabetes kombiniert mit Adipositas ist ein ernst zu nehmendes Problem. Eine Motivationshilfe in puncto Abnehmen bieten beispielsweise die Formula-Diäten.
Digitalisierung

Was erachten Diabetologen als wichtig?

Eine Umfrage zeigt: Diabetologisch tätige Ärzte sind Digitalisierung und Technologie gegenüber aufgeschlossen und gehen davon aus, dass sie der Diabetologie einen wichtigen Impuls geben.
Antikoagulation und OPeration

Skylla und Charybdis

Steht ein antikoagulierter Patient vor einem operativen Eingriff, so müssen präoperativ einige Fragen geklärt werden. Hier einige Tipps für den Hausarzt.
Aszites

Parazentese meistens sinnvoll

Ein Aszites wird meist schon bei der körperlichen Untersuchung erkannt. Die diagnostische Parazentese hilft bei der Ursachensuche.
Bäder, Yoga, Phytopharmaka ...

Mit Naturheilkunde gegen Schmerzen

In der Versorgung von Schmerzpatienten hat die Naturheilkunde längst ihren festen Platz. Die Evidenz naturheilkundlicher Schmerzmedizin ist häufig gut belegt.
Lumbale und zervikale Rückenschmerzen

Wann helfen interventionelle Verfahren?

Gerade bei polymorbiden Patienten mit Rückenschmerzen bieten interventionelle Verfahren oft die einzige Möglichkeit einer raschen und wirksamen Symptomkontrolle.
Aufgepasst beim Heimwerken

Häufige Verletzungen an der Hand

Dieser Artikel gibt einen Überblick über häufig vorkommende Handverletzungen, die vom Hausarzt primär versorgt werden können.
Leishmaniose

Eine unterschätzte Tropenkrankheit

Leishmaniose gehört zu den Tropenerkrankungen, sie ist jedoch auch im Mittelmeerraum endemisch. Der Hausarzt sollte die typischen Symptome und Verläufe kennen.
Refluxkrankheit und Asthma

Wie hängen sie zusammen?

Reflux und Asthma treten häufig gemeinsam auf. Wie genau beeinflussen sie sich gegenseitig negativ? Und können Protonenpumpen-Inhibitoren helfen?
Physician Assistant

Sollen wir substituiert werden?

Mit dem Physician Assistant wird ein neues Berufsbild entwickelt, ohne die Hausärzte an der Basis einmal zu fragen, ob wir das überhaupt wollen bzw. ob das sinnvoll ist.
Jung und Alt
Säure, Kälte, Kräuter, Kurioses ...

Waffen gegen Warzen

Die Spontanheilungsrate von Warzen ist hoch. Alternativ gibt es eine ganze Reihe recht unterschiedlicher Behandlungsansätze.
Traumata beim geriatrischen Patienten

Frakturversorgung allein reicht nicht

Wie wird der Verlauf von Traumata im Alter beeinflusst? Wie sollten Rehabilitationsprogramme, insbesondere bei proximaler Femurfraktur, aussehen?
Hämatologie beim Kind

Ein Blutbild sagt mehr als 1.000 Worte

Mit diesem Übersichtsartikel sollen häufige Blutbildveränderungen im Kindes- und Jugendalter und deren Differenzialdiagnosen dargestellt werden.
Ernährung in der Schwangerschaft

Essen kann so einfach sein

Besonderheiten für die Ernährung in der Schwangerschaft halten sich im Rahmen – und sind weit weniger kompliziert als oft vermutet.
Neurodermitis und Mundgeruch

Laktoseintoleranz möglich?

Ein knapp 3-jähriger Junge fällt mit leichter Neurodermitis und Mundgeruch auf. Die Haut bessert sich nach Umstellung auf laktosefreie Kost. Gibt es einen Zuammenhang?