News
Infertilität

Durch Ibuprofen verursacht?

Einer Studie zufolge kann die regelmäßige Einnahme von Ibuprofen zu einem kompensierten Hypogonadismus und in der Folge zu Infertilität führen.
HzV-Abrechnung

Neue Software steht bereit

Geniocare ist eine online-basierte Applikation für die Abrechnung der Vollversorgungsverträge zur Hausarztzentrierten Versorgung (HzV).
Tätowierungen

Farbpigmente wandern im Körper

Wissenschaftler des BfR haben nachgewiesen, dass sich Farbpigmente in Nanopartikelgröße in Lymphknoten dauerhaft anreichern können.
Krankenfahrten

Verordnung klarer geregelt

Ärzte können Krankenfahrten zu „stationsersetzenden“ Eingriffen verordnen, wenn eine stationäre Behandlung ambulant durchgeführt wird.
Homöopathie

Weniger Nachfrage

Im Jahr 2017 gingen mehr als 53 Millionen Packungen homöopathischer Präparate über die Verkaufstische deutscher Apotheken.
Knochenschwund

Achtung bei Osteoporosetherapie

Nach Absetzen des Osteoporose-Wirkstoffs Denosumab (Prolia®) kann es zu einem Knochendichteverlust kommen, der das Risiko für Frakturen erhöht.
Hausärztemangel

Kritik an Landarztquote

Die Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland (bvmd) hält eine Landarztquote für Medizinstudenten für keine gute Idee.
Lebenserwartung

Wer lebt länger?

Was die Lebenserwartung seiner Bürger anbetrifft, belegt Deutschland mit durchschnittlich 80,7 Jahren nur den 18. Platz der 28 EU-Länder.
Apotheken ...

... weiter im Abwärtstrend

Die Zahl der Apotheken in Deutschland nimmt weiter ab, berichtet Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (ABDA).
Hanta-Infektion

Krank durch Frühjahrsputz?

Wer beim Frühjahrsputz Staub einatmet, setzt sich in manchen Gebieten Deutschlands einem erhöhten Infektionsrisiko durch Hanta-Viren aus.
Arzneimittel

Ausgaben stiegen langsamer

Der Ausgabenanstieg der GKV für ambulant abgegebenen Arzneimittel schwächte sich zum zweiten Mal in Folge ab.
Telemedizin

Mehr Anbieter für Videosprechstunde

Seit Mitte vergangenen Jahres können Ärzte bei bestimmten Indikationen Videosprechstunden zur Verlaufskontrolle anbieten und über den EBM abrechnen.
Anzeige

Digitaler Stress auf dem Vormarsch

Digitaler Stress belastet häufig den Alltag. Ein bewusster Umgang mit digitalen Medien sowie eine Unterstützung des Körpers mit Mikronährstoffen kann helfen.
Medizin aktuell
Blutzucker korrekt messen

Was das Ergebnis verfälschen kann

Wenn man fehlerhafte Blutzuckermesswerte vermeiden will, gilt es die Wahl des passenden Blutzuckermesssystems und dessen Handhabung zu beachten.
Infekte der oberen Atemwege

Antibiotika sinnvoll einsetzen

Liegt keine Indikation für eine Antibiotikagabe vor, kann die Abklärung der Erwartungen des Patienten dazu beitragen, unnötige Verordnungen zu vermeiden.
Therapieoptionen bei Mitralinsuffizienz

Operation, Katheter oder Medikamente?

Bei der Behandlung der Mitralinsuffizienz gibt es – je nach Schweregrad und Ätiologie der Erkrankung – große Unterschiede.
COPD

Kortikoide gezielter einsetzen!

IIm Gegensatz zum Asthma, bei dem inhalative Kortikoide (ICS) in aller Regel unverzichtbar sind, sollten sie bei der COPD mit Bedacht und gezielt eingesetzt werden.
Phyto-Stars: Die Artischocke

Choleretisch und verdauungsfördernd

Die Artischocke kann man als Kapsel oder Tablette einnehmen, sie hilft gegen Blähungen und Völlegefühl, schützt die Leber und fördert die Fettverdauung.
Cannabis

Wann und wie verordnen?

Cannabis-Medikamente haben ihren Platz in der Medizin gefunden, auch wenn bis heute bei vielen Ärzten Unsicherheiten bei der Verschreibung bestehen.
Dr. Langs Finanztipps

Studium im Ruhestand

Für manche ein Traum: im Ruhestand noch einmal studieren. Unter bestimmten Bedingungen lassen sich die Kosten hierfür von der Steuer absetzen.
Jung und Alt
Typische HNo-Infekte bei Kindern

Wann abwarten, wann behandeln?

Säuglinge und Kinder haben oft Infekte im HNO-Bereich. Nachfolgend werden die häufigsten Erkrankungen nebst Therapieoptionen dargestellt.
Therapie des Prostatakarzinoms

Operation oder Überwachung?

Die Therapiemöglichkeiten beim Prostatakarzinom umfassen heute neben Operation und Strahlentherapie auch diverse fokale Therapien sowie die Aktive Überwachung.
Betagter Patient mit Niereninsuffizienz

Dialyse einleiten oder nicht?

Sollte man bei hochbetagten Patienten besser auf die Dialyse verzichten? Diese Entscheidung sollte nur gemeinsam mit allen Beteiligten getroffen werden.
Altersmedizin

Eine tolle Herausforderung!

Über die Herausforderungen der Altersmedizin und die damit einhergehenden Aufgaben der Hausärzte gab Prof. Reto W. Kressig in einem Interview Auskunft.
Mangelernährung Im Alter

Medikamenten-Check nicht vergessen!

Viele Faktoren können beim älteren Menschen zu einer Mangelernährung führen. Nicht zuletzt beeinflussen auch viele Medikamente den Ernährungsstatus.
Krebskrank

Entscheidungen am Lebensende

Menschen, deren Lebenszeit durch eine Krebserkrankung begrenzt ist, fällt es oft schwer, Entscheidungen zu medizinischen Behandlungen zu fällen.