News
COVID-19-Diagnostik

Laborärzte warnen vor Engpässen

Engpässe bei den COVID-19-Testungen bereits für die nächsten Tage prophezeit der Berufsverband Deutscher Laborärzte, wenn die Testanforderungen weiterhin steigen.
COVID-19

Neue Kriterien zur Testung

Ab sofort sollten nahezu alle Personen auf SARS-CoV-2 schon dann getestet werden, wenn sie nur eine akute respiratorische Symptomatik haben.
Hilfsmittelrezepte

Auch hier wird Postversand erstattet

Um unnötige Arzt-Patienten-Kontakte zu vermeiden, werden den Ärzten nun auch die Portokosten für den Postversand bestimmter Hilfsmittelrezepte erstattet.
DEGAM-Leitlinie ...

... zu Covid-19

Die Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin hat für die hausärztliche Praxis einige übersichtliche Empfehlungen zum neuen Corona-Virus veröffentlicht.
AU-Bescheinigungen

Telefonisch bis zu 14 Tage möglich

Vertragsärzte dürfen Patienten ab sofort bis zu 14 Tage am Telefon krankschreiben, wenn es sich um eine leichte Erkrankung der oberen Atemwege handelt.
Nicht jeder Wespenstich ...

... macht eine Allergie

Eine starke Schwellung nach einem Insektenstich sei noch kein Hinweis auf eine Insektengiftallergie, die eine vorbeugende Behandlung benötigt.
Covid-19

Wann kommt der Impfstoff?

Das deutsche biopharmazeutische Unternehmen CureVac stellte sich in einer internationalen Telefonpressekonferenz Fragen zur Produktion eines Impfstoffs gegen SARS-CoV-2.
Coronavirus

Keine Infektion über Oberflächen?

Das Bundesinstitut für Risikobewertung weist darauf hin, dass es bislang keine Hinweise gibt, dass man sich über kontaminierte Gegenstände anstecken kann.
Anzeige

Weniger Atemwegsinfekte, geringerer Krankenstand

Eine ausreichende Versorgung mit immunrelevanten Mikronährstoffen kann sich positive auf Erkältungskrankheiten und damit auch auf Fehlzeiten auswirken.
Medizin aktuell
Diabetestechnologie im Alter

Geräte an die Bedürfnisse anpassen

Betagte Diabetespatienten können durchaus von der neuen Diabetes-Technologie profitieren, wenn sie auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.
DGIM-initiative "Klug entscheiden"

Auch relevant für Hausärzte

Die Initiative "Klug Entscheiden" der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM) hat das Ziel, schädliche Über- und Unterversorgung für Patienten zu vermeiden.
Urindiagnostik

Mehr als nur Geruch und Farbe

Die Anwendung von Urinstreifentests dient häufig zur Diagnosestellung eines Harnwegsinfektes oder führt zur Entdeckung renaler und postrenaler Erkrankungen.
Thromboseschutz nach Stent

Wer braucht welche Therapie?

Die duale antithrombozytäre Therapie (DAPT) mit ASS und einem P2Y12-Inhibitor istl nach einer koronaren Stent-Implantation indiziert. Art und Dauer der Therapie erfolgt individuell.
Sportler mit Koronarer Herzkrankheit

Wann wird’s gefährlich?

Regelmäßige Belastungstests und die Beachtung individueller Risikofaktoren lassen auch bei Herzpatienten Leistungssport als sicher erscheinen.
ADHS und Autismus

Gemeinsamkeiten und Unterschiede

ADHS und Autismus-Spektrum-Störungen (ASS) können überlappende Symptome haben, was die Differenzialdiagnose schwierig macht.
Kooperation zwischen Haus- und Fachärzten

Erhöhte Leberwerte effektiv abklären

Erhöhte Leberwerte werden häufig als Zufallsbefund in der Hausarztpraxis festgestellt. Einer effektiven Abklärungs- und Ausschlussdiagnostik kommt deshalb eine besondere Bedeutung zu.
Das Delir und seine Folgen

Nicht abwarten, handeln!

Viele körperliche Erkrankungen können Delirien auslösen, besonders bei älteren Menschen. Präventive Maßnahmen und eine effiziente Intervention helfen, Langzeitfolgen zu verhindern.
Coronavirus

Wichtige Informationen für Hausärzte

Mit dieser Übersicht zum Coronavirus (Stand 14.2.2020) erhalten Sie u.a. wichtige Tools für die Hausarztpraxis zum Umgang mit Verdachtsfällen sowie Quellen mit aktuellen Informationen.
Diät bei Typ-2-Diabetes

Was funktioniert im Alltag?

Welche Ernährungsform ist bei Typ-2-Diabetes am besten, um die oft adipösen Patienten auf dem Weg zu einer besseren Stoffwechselkontrolle zu begleiten?
Hintergrundwissen für Praxiseinsteiger

Plausibilitätsprüfung in der Hausarztpraxis

Hausärzte können mit Abrechnungsprüfungen in verschiedener Form konfrontiert werden. Was sollten sie im Rahmen einer Plausibilitätsprüfung beachten?
Jung und Alt
Bauchschmerzen beim Kind

Was muss operiert werden?

Bei Kindern mit unklaren Bauchschmerzen gilt es, diejenigen herauszufiltern, deren Beschwerden schwerwiegende oder lebensbedrohliche Ursachen haben.
Ruhelos durch die Nacht

Schlafstörungen bei Kindern

Schlaf und Schlafstörungen unterscheiden sich bei Kindern und Jugendlichen deutlich von den Gegebenheiten bei Erwachsenen.
Schmerzen nach Tonsillektomie

Schwierig zu behandeln

Die Tonsillektomie gehört zu den häufigsten und schmerzhaftesten Operationen überhaupt. Die Bekämpfung postoperativer Schmerzen ist schwierig.
Schluckstörungen

Höheres Risiko im Alter

Mit höherem Alter steigt das Risiko für eine Schluckstörung. Im folgenden Beitrag werden Diagnostik und Therapie bei älteren Personen erläutert.
Geriatrische Notfälle

Im Alter ist vieles anders

Was bei der Notfallversorgung eines älteren Menschen anders ist, erklärt PD Dr. med. Christian Nickel, Leitender Arzt vom Notfallzentrum am Universitätsspital Basel.