Praxisalltag
Ziffern-Dschungel bei der Abrechnung

Ordnung ins Chaos bringen

Eine EBM-Tischvorlage – speziell von Hausärzten für Hausärzte zusammengestellt – bringt bei der Abrechnung Licht ins Dunkel.
Sozialmedizin

Der Hausarzt als Kassenknecht?

Teil 2 der Sozialmedizin-Serie hinterfragt: Ist der Hausarzt der "Anwalt seines Patienten" oder ein "pseudoangestellter Kassenknecht"?
Neues Online-Sprechzimmer

Entlastung für Arzt und Patient

Eine neue Online-Sprechstunde bietet eine orts- und zeitunabhängige Möglichkeit, um den Arzt-Patienten-Kontakt flexibel zu gestalten
Todesfall im Praxisumfeld

Der Trauer Raum geben

Wie verhält man sich in Zeiten der Trauer gegenüber betroffenen Kollegen und Patienten? Hierfür gibt es konkrete Hilfestellungen und Trauerrituale.
Serie

Sozialmedizin

Die Serie zur Sozialmedizin greift Fragen zu Arbeitsunfähigkeit, Behinderung, Pflege- und Unfallversicherung oder Haushaltshilfe auf. Für die Auseinandersetzung mit Regelungen, Richtlinien und Vorschriften soll sie eine Hilfestellung geben.
Probleme beim E-Mail-Fax

Komfort zulasten der Sicherheit?

Das Faxgerät ist fester Bestandteil vieler Arztpraxen. Das E-Mail-Fax bringt jedoch Störanfälligkeiten und Unsicherheiten beim Datenschutz mit sich.
Bürokratie, Termine, Patientenwünsche

Wer bestimmt Ihren Praxisalltag?

Nebensächlichkeiten, E-Mails und Bürokratie nehmen einen Großteil Ihres Alltags in Anspruch? Steuern Sie mit klarer Struktur und Organisation entgegen.
Parkraumüberlassung

Steuerfalle Mitarbeiterparkplatz

Wenn Arztpraxen ihren Mitarbeitern einen Pkw-Stellplatz zur Verfügung stellen, sollten sie die steuerlichen Konsequenzen im Blick haben.
Kommunikation

Kritische Situationen meistern

In der Hektik des Alltags vergessen wir allzu schnell, dass Worte – so präzise sie klingen mögen – es keineswegs immer sind.
Terminplanung in der Praxis

"Wie lange dauert das noch?"

Optimieren Sie Ihr Terminmanagement, "quetschen" Sie keine Patienten mehr dazwischen und ersparen Sie sich Ärger und Beschwerden.
Hausarzt im Pflegeheim

An einem Strang ziehen!

Komplexere Versorgungsprozesse und ein verändertes Morbiditätsspektrum erfordern eine bessere Verschränkung primärärztlicher und pflegerischer Versorgung.
Hausärzte diskutieren

Schwierige Zusammenarbeit

Die Zusammenarbeit zwischen Hausarzt und Pflegeheim verläuft nicht immer harmonisch. Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?
Arztpraxis und Ehrenamt

Soziale Projekte

Arztpraxen können - wie andere Betriebe auch - soziale Verantwortung in ihre Philosophie aufnehmen und nach außen darstellen.