Gastkommentare
Junge Allgemeinmedizin kommentiert

Die Landarztquote

Die CDU hat erneut die Einführung der sog. Landarztquote für zukünftige Medizinstudierende gefordert. Ist diese Quote überhaupt legal?
Arzt-Patienten-Kommunikation

Die Medizin wird digital

Eine gute Kommunikation zwischen Arzt und Patient ist der entscheidende Faktor der ärztlichen Versorgung.
Ein schwer kranker Patient

Was heißt das eigentlich?

Beschäftigt man sich näher mit dem Begriff der schweren Krankheit, merkt man, dass es ganz unterschiedliche Betrachtungsweisen und Ansätze für eine Definition gibt.
Gesundheitswesen 2030

Hausarzt als Wegweiser

In der nahen Zukunft wird der sozioökonomische Status immer wichtiger für den Gesundheitszustand der Menschen.
Honorar

Auskommen mit dem Einkommen

Über miserable oder zu geringe Einkommen wird auf dem Berufspolitischen Oktoberfest der Practica schon seit Jahren nicht mehr gejammert.
Versichertenbefragung

Lob und Arbeitsauftrag

Eine KBV-Versichertenbefragung zeigt, dass sich die niedergelassenen Ärzte einer hohen Wertschätzung ihrer Patienten erfreuen können.
Berufsbild und Politik
Formularflut in Arztpraxen

"Wir saufen in der Bürokratie ab"

Erstickt das Patientengespräch in der Gesundheitsbürokratie? 2,36 Mrd. Euro versickern im Papier- und Datenwust des GKV-Systems.
Pflegereform

Bedürftigkeit wird neu definiert

Das Zweite Pflegestärkungsgesetz definiert den Begriff der Pflegebedürftigkeit neu und soll damit einige bisherige Ungerechtigkeiten beseitigen.
Hausarzt und Physiotherapeut

Mehr miteiander reden

Zwischen Hausärzten und Physiotherapeuten kommt es immer wieder zu Missverständnissen, die Zeit kosten und Ärger verursachen.
Sicherstellungsauftrag

2030 fehlen 10.000 Hausärzte

Auch wenn die Zahl der ambulant tätigen Ärzte bis 2030 steigen wird, wird es eine zunehmende Versorgungslücke geben.
Beruf und Familie

Niederlassung flexibler gestalten

Spätestens bei der Niederlassung sehen sich viele angehende Ärztinnen vor dem Problem, Familie und Beruf miteinander zu vereinbaren.
Ärztemonitor

Hochzufrieden, aber wenig Zeit

Kaum zu glauben, aber Statistiken lügen bekanntlich nicht. 95 % der von der KBV befragten Ärzte sind mit ihrer Tätigkeit zufrieden.
Aus den Verbänden
Spezialisten

Hausärzteverband ist die Blaupause

Der Hausärzteverband hat sich bei der Politik in letzter Zeit mehr Gehör für seine Anliegen verschafft. Die Spezialistenverbände sind alarmiert.
Weiterbildung

Warten auf den Durchbruch

2010 hatten erst 29,3 % der Studierenden Bereitschaft für die Weiterbildung Allgemeinmedizin signalisiert. Heute sind es immerhin schon 34,5 %.