Berufspolitik
Hausärztliche Intuition

Wenn das Bauchgefühl sich meldet

Können Hausärzte ihrem Bauchgefühl wirklich vertrauen oder verleitet es dazu, andere wichtige Informationen auszublenden?
Expertenrat im Internet

Chance oder Gefahr?

Eine aktuelle Studie zeigt, dass medizinische Online-Beratungen gravierende Folgen für das Arzt-Patient-Verhältnis haben können.
KBV-Wahl 2017

Neustart mit Teamgeist

Ein Männer-Trio soll es jetzt mit mehr Teamgeist die Leistungsfähigkeit der Selbstverwaltung verbessern und das Vertrauen der Politik zurückgewinnen.
Ärztliche Selbstverwaltung

Politik zieht die Daumenschrauben an

In den letzten Jahren kam es nach Ansicht von Bundesgesundheitsminister Gröhe insbesondere bei der KBV zu einigen Ungereimtheiten.
Niederlassung

Mehr Frauen gründen Praxen

Der Anteil weiblicher Existenzgründer unter den Ärzten steigt weiter, meldet die ApoBank gemeinsam mit dem Zi.
Formularflut in Arztpraxen

"Wir saufen in der Bürokratie ab"

Erstickt das Patientengespräch in der Gesundheitsbürokratie? 2,36 Mrd. Euro versickern im Papier- und Datenwust des GKV-Systems.
Hausarzt und Physiotherapeut

Mehr miteiander reden

Zwischen Hausärzten und Physiotherapeuten kommt es immer wieder zu Missverständnissen, die Zeit kosten und Ärger verursachen.
Sicherstellungsauftrag

2030 fehlen 10.000 Hausärzte

Auch wenn die Zahl der ambulant tätigen Ärzte bis 2030 steigen wird, wird es eine zunehmende Versorgungslücke geben.
Beruf und Familie

Niederlassung flexibler gestalten

Spätestens bei der Niederlassung sehen sich viele angehende Ärztinnen vor dem Problem, Familie und Beruf miteinander zu vereinbaren.
Ärztemonitor

Hochzufrieden, aber wenig Zeit

Kaum zu glauben, aber Statistiken lügen bekanntlich nicht. 95 % der von der KBV befragten Ärzte sind mit ihrer Tätigkeit zufrieden.
Ärzte in sozialen Medien

Schweigepflicht beachten!

Für Ärzte ist angesichts ihrer Schweigepflicht höchste Sorgfalt geboten, wenn sie mit Patienten online interagieren.