Seit etlichen Jahren sind einige Methoden der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) auch in Europa auf dem Vormarsch und finden immer mehr Anhänger unter Ärzten wie in der Bevölkerung. Dabei sollte man aber nicht vergessen, dass es auch in unseren Breiten eine lange Geschichte der Heilkunde gibt. Unter dem Begriff „Traditionelle Europäische Medizin“, kurz TEM, wird eine Reihe von Behandlungsmethoden zusammengefasst, die im europäischen Kulturraum entstanden sind. Die Geschichte der TEM reicht 2500 Jahre zurück. Auf der practica2013 vermittelte Dr. Willem Evermann einen spannenden Einblick in die Grundlagen der TEM.