News
Alkoholabusus

Zu viel Alkohol schädigt das Herz

Alkohol-Abusus erhöht das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen auch dann, wenn sonst keine anderen kardiovaskulären Risikofaktoren vorliegen.
Krebs

Nach Krebs gesund ernähren

Wie eine Analyse zeigt, haben ehemalige Krebspatienten ein um etwa 50 % erhöhtes Risiko vorzeitig zu sterben, wenn sie sich ungesund ernähren.
Medizin aktuell
Hypertoniker auf Reisen

Vorsicht vor Höhen und Tiefen

Hypertoniker weisen einige reisemedizinische Besonderheiten auf, besondere Gefahren lauern z. B. beim Tauchen oder Bergsteigen.
Magen-Darm-Tumoren

Immuntherapie in den Startlöchern

Kann man das eigene Immunsystem als Waffe gegen Krebs nutzen? Man kann. Die sogenannten Checkpoint-Inhibitoren stehen als neue Therapieoption bereits für einige Tumoren zur Verfügung.
Mensch und Tier

Antibiotikaresistenzen bei Haustieren?

Bakterien mit Multiresistenzen gegen Antibiotika (MRE) spielen eine zunehmende Rolle bei Infektionen. Auch Haustiere können MRE auf den Menschen übertragen.
GOLD-Richtlinie: Update 2017

COPD-Patienten neu klassifiziert

Die Richtlinie der Global Initiative for Chronic Obstructive Lung Disease (GOLD) zur Behandlung der COPD hat 2017 ein Update erfahren.
TNF-alpha-Antikörper

Paradoxe Entzündung

TNF-alpha-Antikörper werden gegen entzündliche Erkrankungen eingesetzt. Sie können aber paradoxerweise auch Entzündungen auslösen.
Gastro Aktuell

Mit CED auf Reisen

Es spricht nichts dagegen, wenn Patienten trotz Colitis ulcerosa oder Morbus Crohn die Welt erkunden. Einige Fallstricke sind dennoch zu beachten:
Gelenkschmerzen

Infiltrationen für die Hausarztpraxis

Gezielte lokale Infiltrationen in Gelenke können bei Entzündungen, aber auch bei posttraumatischen Reizzuständen oft die Beschwerden rasch lindern.
Wundmanagement

Dokumentation leicht gemacht

Die Fotodokumentation von Wunden hat den Vorteil, dass sich damit kontaktarm und atraumatisch der Zustand einer Wunde einfach erfassen lässt.
Serie Zusatzbezeichnungen

Sportmedizin

Der Landarzt Dr. Frederik Mader aus Nittendorf in Bayern erzählt im Interview von den Vor- und Nachteilen der Zusatzbezeichnung Sportmedizin.
Jung und Alt
Therapie des Prostatakarzinoms

Profitieren auch alte Patienten?

Wird Prostatakrebs früh erkannt, stehen die Heilungschancen gut. Aber ein zu früher Therapiebeginn beim älteren Patienten könnte die Lebensqualität schmälern.
bei Chronikern beachten:

Cave: Niereninsuffizienz!

Die Überprüfung der Nierenfunktion ist eine der wichtigsten hausärztlichen Tätigkeiten bei der Betreuung von Patienten mit chronischen Erkrankungen.
Tonikum und Immunstimulans

Die Taigawurzel

Phytopharmaka aus der Taigawurzel (Eleutherococcus senticosus) werden bei uns kaum genutzt. Aber gerade für ältere Menschen ist die Taigawurzel empfehlenswert.
Mukoviszidose-Screening

Betrifft auch den Hausarzt

Das neu eingeführte Neugeborenen-Screening (NGS) auf Mukoviszidose (Cystische Fibrose, CF) kann auch den niedergelassenen Arzt betreffen.
Jugendliche beim Hausarzt

Die Tücken der Transition

Wenn Kinder mit chronischen Erkrankungen in die Pubertät kommen, ändert sich die Betreuung von der pädiatrisch orientierten hin zur Erwachsenenmedizin.