News
Depressionen ...

... schlagen auf´s Herz

Depressionen bergen für Männer ein großes Risiko für Herzkreislauferkrankungen. Das berichten Forscher aus München.
Medizin aktuell
Aortenstenose und Mitralinsuffizienz

Was leistet die moderne Klappenchirurgie?

In der Herzchirurgie werden heute häufig kathetergestützte Aortenklappen (TAVI) und bei Mitralinsuffizienz der sogenannte MitraClip eingesetzt.
Fall 1

Roter Gelee im Urinbecher

Eine Urinprobe, die die Helferin in helle Aufregung versetzt: knallrot und geleeartig verdickt. Klarer Fall von Makrohämaturie – oder nicht?
Hypertoniker auf Reisen

Vorsicht vor Höhen und Tiefen

Hypertoniker weisen einige reisemedizinische Besonderheiten auf, besondere Gefahren lauern z. B. beim Tauchen oder Bergsteigen.
Magen-Darm-Tumoren

Immuntherapie in den Startlöchern

Kann man das eigene Immunsystem als Waffe gegen Krebs nutzen? Man kann. Die sogenannten Checkpoint-Inhibitoren stehen als neue Therapieoption bereits für einige Tumoren zur Verfügung.
Mensch und Tier

Antibiotikaresistenzen bei Haustieren?

Bakterien mit Multiresistenzen gegen Antibiotika (MRE) spielen eine zunehmende Rolle bei Infektionen. Auch Haustiere können MRE auf den Menschen übertragen.
Durchbruchschmerzen bei Krebs

Was tun und was lassen?

Der Umgang mit Durchbruchschmerzen bei Krebserkrankungen ist nach wie vor unbefriedigend. Was sollte getan und was besser unterlassen werden?
GOLD-Richtlinie: Update 2017

COPD-Patienten neu klassifiziert

Die Richtlinie der Global Initiative for Chronic Obstructive Lung Disease (GOLD) zur Behandlung der COPD hat 2017 ein Update erfahren.
TNF-alpha-Antikörper

Paradoxe Entzündung

TNF-alpha-Antikörper werden gegen entzündliche Erkrankungen eingesetzt. Sie können aber paradoxerweise auch Entzündungen auslösen.
Telemedizin für die Allgemeinmedizin

Qualität statt Quantität

Welche digitalen Möglichkeiten möchten Ärzte nutzen und wo liegen die Barrieren?
Jung und Alt
Künstliche Ernährung am Lebensende

Ja oder nein?

Die Entwicklung der hochtechnisierten Medizin hat dazu geführt, dass es oft nicht um die Frage "Leben – ja oder nein?", sondern um "Leben – wie?" geht.
Venenkrankheiten

Risikofaktor: Hohes Alter

Immer mehr betagte Patienten konsultieren die Hausarztpraxis. Das Alter gilt unter anderem als Risikofaktor für akute wie chronische Venenleiden.
Ernährung im Alter

Auf Vitaminmangel achten!

Im Alter wird die Zufuhr wichtiger Vitamine und Mineralstoffe häufig erheblich unterschritten. Besonders problematisch sind dabei Vitamin D und Magnesium sowie Vitamin B12.
Therapie des Prostatakarzinoms

Profitieren auch alte Patienten?

Wird Prostatakrebs früh erkannt, stehen die Heilungschancen gut. Aber ein zu früher Therapiebeginn beim älteren Patienten könnte die Lebensqualität schmälern.
bei Chronikern beachten:

Cave: Niereninsuffizienz!

Die Überprüfung der Nierenfunktion ist eine der wichtigsten hausärztlichen Tätigkeiten bei der Betreuung von Patienten mit chronischen Erkrankungen.