News
Blutfette

BMI liefert keine Rückschlüsse

Übergewicht und ein BMI könnten Hinweise darauf sein, dass auch die Blutfettwerte eine ungesunde Entwicklung nehmen, so eine verbreitete Meinung.
Syphilis

Immer mehr Diagnosen

Die Zahl der Syphilis-Fälle ist in Deutschland im Jahr 2015 auf 6.834 gestiegen, das sind 19 % mehr als im Jahr davor.
Blutdruck

Riskante Schwankungen

Schwankt bei Patienten der systolische Blutdruck über einen längeren Zeitraum übermäßig stark, steigt die Gesamtmortalität um 15 %.
Medizin aktuell
Diabetesmanagement

Was tun im Ramadan?

Viele Gläubige wollen den Fastenmonat Ramadan trotz ihres Diabetes einhalten. Keine leichte Aufgabe für den Hausarzt, aber letztlich durchaus machbar.
Kinderkrankheit durchgemacht

Trotzdem impfen?

Muss nach durchgemachter Erkrankung in der Kindheit (z. B. Diphtherie, Masern, Mumps, Röteln etc.) trotzdem geimpft werden?
Übergewicht und Adipositas

Fettstoffwechsel in den Griff kriegen

Durch Übergewicht bedingte Fettstoffwechselstörungen, die meist erhöhte Blutfettwerte mit sich bringen, stellen kardiovaskuläre Risikofaktoren dar
Hypertonie und Folgeschäden

Killer Kochsalz?

Salz ist wichtig für den Geschmack von Speisen. Ob wir dennoch gut daran tun, es mit dem Würzen nicht zu übertreiben – dazu ist man sich nicht ganz einig.
Gutes Fett, schlechtes Fett

Wie schützt man das Herz am besten?

Gesättigt oder ungesättigt, kurz- oder langkettig: Fett ist nicht gleich Fett. Wie ist die aktuelle Studienlage zu den Herz-Kreislauf-Effekten der Nahrungsfette?
Umgang mit Demenzkranken

Eine menschliche Herausforderung

Der Umgang mit Demenzkranken lässt oft zu wünschen übrig. Experten in Wien fordern ein Umdenken in Medizin und Pflege und neue Modelle der Betreuung.
Fünf Facetten der Erkältung

Was sagt die "Schwarmintelligenz"?

Zu den Beschwerdekomplexen Rhinosinusitis, Ohrenschmerzen, Halsschmerzen, Husten sowie Abgeschlagenheit gaben 48 Hausärzte ihr therapeutisches Arsenal preis.
Typ-1-Diabetes

Vorteile eines Screenings

Erkrankungen an Typ-1-Diabetes nehmen zu - ein Grund mehr, die Möglichkeiten zur Früherkennung dieser Autoimmunkrankheit besser auszuschöpfen.
Milben, Tierhaare und Pilze

Neues zu Innenraumallergenen

Ganzjährige Allergien auf Hausstaubmilben, Tierhaare oder Schimmelpilze sind wichtige Asthmaauslöser. Zu möglichen künftigen Entwicklungen hier ein Überblick.
Sozialmedizin

Achtung bei Arbeitsunfähigkeit

Dieser Teil der Sozialmedizin-Serie klärt Fragen rund um die AU: Darf sie rückwirkend ausgestellt werden? Was tun bei Arbeitslosigkeit? Wo liegen Stolperfallen?
Jung und Alt
Tonikum und Immunstimulans

Die Taigawurzel

Phytopharmaka aus der Taigawurzel (Eleutherococcus senticosus) werden bei uns kaum genutzt. Aber gerade für ältere Menschen ist die Taigawurzel empfehlenswert.
Mukoviszidose-Screening

Betrifft auch den Hausarzt

Das neu eingeführte Neugeborenen-Screening (NGS) auf Mukoviszidose (Cystische Fibrose, CF) kann auch den niedergelassenen Arzt betreffen.
Jugendliche beim Hausarzt

Die Tücken der Transition

Wenn Kinder mit chronischen Erkrankungen in die Pubertät kommen, ändert sich die Betreuung von der pädiatrisch orientierten hin zur Erwachsenenmedizin.
Kinder-Vorsorgeuntersuchungen

Neue Richtlinie 2017

Seit dem 1. Januar 2017 muss die neue Kinder-Richtlinie im ambulanten Bereich umgesetzt werden. Alle Neuerungen sollen hier vorgestellt werden.
Hohe Lebenserwartung

Niere altert mit

Passende Therapieansätze sind nötig, um die Nierenfunktion der Patienten im Alter so lange wie möglich zu erhalten bzw. eine Nierenschädigung zu verhindern.
Schmerzen

Pharmakotherapie im Alter

Insbesondere bei der Schmerztherapie im Alter muss auf körperliche Beeinträchtigungen und andere Begleiterkrankungen geachtet werden